Paul Stepien - Instumentalist (Weltmusik)

 

Lange orientierte man sich in der Weltmusik nur an der Querflöte von Ian Anderson (Jethro Tull). Doch nun ist die Musikwelt um eine Querflöte reicher geworden. Die Antwort auf die Virtuosität an der Querflöte kommt ebenfalls aus Europa. Der junge Paul Stepien aus Polen hat dieses Instrument auserkoren, um damit die Musikwelt zu erobern.

 

Als Sohn eines polnischen Armeeoffiziers und einer Schauspiel- und Gesangslehrerin, begann er schon im zarten Alter von sechs Jahren auf diesem Instrument zu spielen und hat sich von der Faszination der Möglichkeiten dieses Instrumentes inspirieren lassen. Doch die ersten Jahre waren auch sehr hart. Die strenge des Elternhauses ließ keine halben Sachen zu, sodass er fast täglich 5 bis 6 Stunden üben musste. Doch heute ist der nun 25jährige seinen Eltern für die Unnachgiebigkeit und ihren Ehrgeiz für den Sohn sehr dankbar.

 

So wie einst Ian Anderson dieses Instrument für die Rockwelt zugänglich machte, so hat Paul Stepien die vielfältigen Möglichkeiten dieses Instruments ebenfalls früh erkannt und in den letzten neunzehn Jahren perfektioniert. Geboren am 24. April 1991 in Bieslko-Bialla, einem Vorort von Krakau, hatte der junge Paul sein Talent nach dem Abitur mit einem Musikstudium an der „Academy of Music“ in Krakau auf eine solide Basis gestellt. Der Abschluss erfolgte mit Auszeichnung als Jahrgangsbester.

 

Paul Stepien, der die Vielfältigkeit der Querflöte schon früh erkannt hatte, hat sich zunächst mit seinen eigenen Kompositionen und Arrangements rund um die Welt gespielt. Er nahm erfolgreich an vielen Musikwettbewerben auf der ganzen Welt teil, um sein Können an diesem Instrument unter Beweis zu stellen. Nachdem er mit 17 Jahren den „Young musician of the year Award“ in der Kategorie „Publikumspreis“ mit seiner Querflöte gewonnen hatte, führte ihn sein Weg von Polen nach Italien, Frankreich über die arabische Halbinsel nach Kuwait, Bahrain bis in die USA, wo er sogar einmal in der größten Konzerthalle der USA - in der Disney Hall von Los Angeles - auftreten durfte. Dort angekommen erhielt er im gleichen Jahr noch ein Stipendium an der „Idyllwild Arts Academy’s of California“.

 

Nach all diesen Erfahrungen zog es ihn zunächst wieder zurück in seine Heimat, wo er sich der bekannten Casting-Show „Polands got Talent“ (Supertalent Polen) stellte. Mit dem Einzug ins Halbfinale hatte er wieder einen sehr beachtlichen Erfolg, der nun auch in Deutschland die Musikbranche aufhorchen ließ.

 

Im Februar 2016 erfolgte für den heute 25jährigen eine Einladung zum Vorspielen nach Deutschland, die am Ende so überzeugend war, dass Paul Stepien schon im Oktober 2016 für eine erste Tournee in Deutschland eingekauft worden ist.

 

Im Spätherbst 2016 erhielt Paul Stepien seinen ersten Plattenvertrag. Die Produktion ist mittlerweile abgeschlossen und unter dem Titel "Romantic Moments - Traummelodien auf der Querflöte" in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

 

Mit bekannten Weltmelodien und interessanten Ausflügen in die unerwartete Vielseitigkeit der Querflöte, möchte er nun auch das Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistern. Mit der gekonnten Verbindung der unterschiedlichen musikalischen Stilmittel von Klassik, Jazz, Funk, Pop, Rock, Disco, Latin und Filmmusik, wird der Zuschauer auf eine atemberaubende Reise der Möglichkeiten dieses Instrumentes mitgenommen. Freuen sie sich auf die musikalischen Erlebnisse mit dem Ausnahmeinstrumentalisten Paul Stepien.

 

 

Autogrammwünsche:

Paul Stepien

c/o GREJO Management

Wischentwiet 5a

D-25365 Klein Offenseth

(Bitte legen Sie einen frankierten Rückantwortkuvert mit Ihrer Adresse bei)

 

 

Produktionen:

Romantic Moments - Traummelodien auf der Querflöte (Album 2017)

Auf Amazon vorhören oder kaufen

1. Mama Leone - 2. Always on my mind - 3. Badinerie

4. Amazing Grace - 5. Funky train - 6. David's song

7. Shadows - 8. Merci, chérie - 9. Different worlds

10. Reality - 11. Romantic Moments - 12. Goodbye, my love, goodbye

 

Instrumental - Gold - Platin - Diamant (DVD 2017)

Auf Amazon vorhören oder kaufen

1. Karneval in Venedig - WALTER SCHOLZ - 2. Reality - EDWARD SIMONI

3. Crying In The Chapel - HENRY ARLAND - 4. Amazing Grace - PAUL STEPIEN
5. Für meine Gitarrenfreunde - HANNES WALLNER - 6. Merci Cherie - EDWARD SIMONI
7. Czardas - WALTER SCHOLZ - 8. David's Song - PAUL STEPIEN
9. Isle Of Capri - HENRY ARLAND - 10. Sehnsuchtsmelodie - WALTER SCHOLZ
11. Ramonas Traum - EDWARD SIMONI - 12. A Whiter Shade Of Pale - HENRY ARLAND
13. Der alte Dessauer - WALTER SCHOLZ - 14. Goodbye My Love, Goodbye - EDWARD SIMONI

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GREJO Records & Management